Information

Stand 2013

Es existieren von dem Stück  eine Berliner- und eine Hamburger Fassung.

Die Grundgeschichte ist natürlich in beiden Fassungen gleich.
 

Wir haben 2011 das Stück in einer Zwischenform in Hamburg zur Aufführung gebracht. Wir wollten testen ob die Musik beim Publikum ankommt.  Deshalb haben wir eine verkürzte Textform erarbeitet in der aber alle Lieder  enthalten waren. Diese Fassung wurde wie eine szenische Lesung vorgetragen.  Der Trailer und die Videos stammen aus diesen Veranstaltungen. Diese Aufführungen wurden vom Publikum begeistert aufgenommen.


Eine komplette Inszenierung ist natürlich nur mit starken Partnern möglich, die wie wir an das Projekt glauben, und uns helfen, das Stück auf die Bühne zu bringen.

Home
Revolver im Klavier–Ein schräges Gangster-Musical aus Hamburgs Goldenen Zwanzigern.

.

.

.

.

.