Nadja Eustermann

 

Gebürtig in Münster erhielt Nadja Eustermann mit 6 Jahren den ersten Unterricht in Klavier und Ballett, mit 14 kam Gesangsunterricht hinzu. Mit 17 Jahren gewann sie den 1. Preis bei „Jugend Musiziert“ in der Sparte Musical und zog nach dem Abitur nach Berlin.

Dort absolvierte sie von 2003 bis 2007 ihr Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“  im Bereich Jazz- und Popularmusik, wo sie von Judy Niemack, Eleanor Forbes und Sylvia Anders sowie Bettina Schubert und Christian Steyer in den Bereichen Gesang und Schauspiel unterrichtet wurde.
2007 schloss sie ihr Studium mit dem Diplom als Gesangssolistin ab.
Nach dem Studium wurde sie Schülerin der Gesangsklasse von Roberta Cunningham und Eugenia Visconti

Seit 2008 ist sie Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Foundation „Live Music Now“.

Die Mutter zweier Töchter spielte unter anderem im Friedrichstadtpalast, tourte mit „Musical Fieber“ durch Deutschland und sang bei der Echoverleihung.


 

Home
Revolver im Klavier–Ein schräges Gangster-Musical aus Hamburgs Goldenen Zwanzigern.

.

.

.

.

.